Akku Schrauber für Heimwerker

Worauf du beim Kauf eines Akkuschraubers achten solltest.

Worauf du beim Kauf eines Akkuschraubers achten solltest

Wenn du dich dazu entschieden hast, dir einen Akkuschrauber zuzulegen, dann musst du auf einige Dinge achten. Zunächst einmal solltest du dir überlegen, welchen Schrauber du haben möchtest. Willst du nur gelegentlich etwas damit schrauben oder hast du vor, damit häufiger zu arbeiten? Je nachdem, wofür du den Akkuschrauber hauptsächlich verwenden möchtest, kannst du dich für ein leistungsstärkeres oder weniger leistungsstarkes Modell entscheiden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Akkulaufzeit. Wenn du den Akkuschrauber häufig verwendest, dann solltest du dich für ein Modell mit langer Akkulaufzeit entscheiden.

Bosch Home and Garden Bosch Akku Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18V (1 Akku, 18 Volt System, im Koffer) – Amazon Edition Premium Set | 1 Akku UniversalImpact 18V
  • Die Universal Werkzeuge von Bosch – flexibel und leistungsstark mit intelligenten Lösungen für vielfältige Projekte
  • Optimale Leistung für jede Aufgabe: 3-in-1-System zum Schrauben, Bohren und Schlagbohren. 20 Drehmomentstufen zum Schrauben in verschiedene Materialien
  • Für verschiedene Materialien nutzbar: zum Bohren und Schrauben in Holz und Metall oder Schlagbohren in Mauerwerk
  • Einfacher Bit- und Bohrerwechsel: Der Akku Schlagbohrschrauber besitzt einen 10mm Schaft und ein einhülsiges Bohrfutter
  • Lieferumfang Amazon Edition: UniversalImpact 18V, 1x 2,0 Ah Akku, Ladegerät AL 1810 CV, 32tlg. Schrauber Bit Set, 5x Holzbohrer, 5x Mauerbohrer, Koffer

Auch die Ladezeit ist ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen solltest. Je schneller der Akku geladen werden kann, desto besser ist es für dich. Auch die Größe des Akkuschraubers ist ein wichtiges Kriterium. Wenn du ihn häufig transportieren willst, dann solltest du dich für ein kompakteres und leichteres Modell entscheiden. Ein weiterer Vorteil kleinerer Modelle ist, dass sie oft auch preiswerter sind. Zu guter Letzt solltest du auch die Zubehörteile des Akkuschraubers berücksichtigen. Manche Modelle haben mehr Zubehörteile als andere und manche sind auch besser verarbeitet. Achte also darauf, dass du genau weißt, welches Zubehörteil du brauchst und ob das jeweilige Modell auch das hat, was du suchst.

Die besten Akkuschrauber im Vergleich

Ziele verfolgen wir alle. Jeden Tag aufs Neue machen wir uns auf den Weg, um sie zu erreichen. Unsere Motivation ist es, die Dinge besser zu machen als jemand anders oder sogar besser als wir selbst. Wenn Sie ein Ziel vor Augen haben und alles dafür tun, um es zu erreichen, dann sollten Sie auch die besten Mittel einsetzen. Nur so können Sie Ihr volles Potenzial entfalten und am Ende mit dem gewünschten Ergebnis nach Hause gehen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die besten Akkuschrauber im Vergleich und worauf Sie beim Kauf achten müssen!

Warum ein Akkuschrauber kaufen?

Es gibt viele Gründe, einen Akkuschrauber zu kaufen. Zum einen sind sie sehr praktisch und können in vielen Situationen eingesetzt werden. Zum anderen sind sie relativ günstig und leistungsstark. Außerdem sind sie sehr leicht zu bedienen und man kann damit auch in engen Räumen arbeiten.

Fazit

Ein Akkuschrauber ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Heimwerker. Mit ihm können Sie schnell und einfach Schrauben anziehen oder lösen. Beim Kauf eines Akkuschraubers gibt es jedoch einige Dinge, die Sie beachten sollten. Zuerst sollten Sie sich überlegen, welche Art von Schrauber Sie benötigen. Gibt es bestimmte Eigenschaften, die Sie benötigen? Wenn ja, dann sollten Sie sich diese genau ansehen. Zum Beispiel gibt es Akkuschrauber mit einer Leerlaufdrehzahl von 0-350 U/min. Andere haben eine Leerlaufdrehzahl von 0-550 U/min. Was ist Ihnen wichtiger: hohe Geschwindigkeit oder hohes Drehmoment? Beides hat seine Vor- und Nachteile. Je höher die Geschwindigkeit, desto schneller können Sie die Schrauben anziehen oder lösen. Allerdings ist auch das Risiko größer, dass Sie die Schraube zu fest anziehen oder zu locker lassen. Das Drehmoment ist entscheidend, wenn Sie feste Schrauben anziehen müssen. Ein höheres Drehmoment bedeutet, dass Sie mehr Kraft aufwenden müssen, um die Schraube anzuziehen. Allerdings ist auch das Risiko geringer, dass Sie die Schraube zu fest anziehen oder zu locker lassen. Wenn Sie also nicht sicher sind, welche Art von Akkuschrauber Sie benötigen, sollten Sie sich für einen entscheiden, der sowohl hohe Geschwindigkeit als auch hohes Drehmoment bietet. Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf eines Akkuschraubers ist die Akkukapazität. Die meisten Akkuschrauber haben eine Akkukapazität von 1,5 Ah. Dies bedeutet, dass der Akku in der Lage ist, 1,5 Amperestunden Strom zu liefern. Je höher die Akkukapazität, desto länger können Sie den Akkuschrauber verwenden, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Wenn Sie also vorhaben, den Akkuschrauber häufig und lange zu verwenden, sollten Sie sich für einen mit hoher Akkukapazität entscheiden.

Die letzte Frage, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie einen Akkuschrauber kaufen, ist: Welches Budget habe ich zur Verfügung? In der Regel gibt es keinen großen Preisunterschied zwischen den verschiedenen Marken und Modellen von Akkuschränken. Allerdings gibt es einige Unterschiede in der Qualität und Ausstattung der Geräte. Wenn Sie also nicht sicher sind, welches Modell für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie sich für eines entscheiden, das etwas teurer ist, aber über bessere Eigenschaften verfügt.